Beratungsbereiche bei onkologischen Erkrankungen

Sozialrechtliche Fragen
  • Schwerbehindertenausweis
  • Leistungen der Pflegeversicherung
  • Leistungen der Krankenversicherung (z. B. Fahrtkosten, Haushaltshilfe, Krankengeld)
  • Leistungen nach dem Bundessozialhilfegesetz
  • Rente (z. B. Erwerbsminderungsrente, vorzeitige Altersrente)
  • General- und Vorsorgevollmacht
  • Patientenverfügung
  • Gesetzliche Betreuung
  • Lohnfortzahlung
  • etc
Rehabilitation
  • Anschlussheilbehandlung
  • Onkologische Rehabilitation
  • Geriatrische Rehabilitation
  • Mutter/Vater-Kind-Rehabilitation
Stationäre Versorgung nach Entlassung
  • Dauerpflege
  • Betreutes Wohnen .
  • Kurzzeitpflege
  • Tagespflege
  • Hospiz
Finanzielle Hilfsmöglichkeiten
  • Staatliche Hilfen
  • Finanzielle Unterstützung durch karitative Einrichtungen und Vereine
Adressen und Beratungsstellen
  • Selbsthilfegruppen
  • Psychoonkologen
  • Krebsberatungsstellen
  • Vermittlung zu Beratungsstellen
  • Vermittlung therapeutischer Angebote
Psychosoziale Beratung
  • Krankheitsbegleitung
  • Krankheitsbewältigung
  • Kriseninterventionen
  • Angehörigenberatung
  • Weitere Anliegen im Zusammenhang mit Ihrer Erkrankung
Ambulante pflegerische Versorgung
  • Pflegeberatung
  • Beratung zu Leistungen aus der Pflegeversicherung
  • Beratung zur Einstufung in die Pflegeversicherung (Pflegestufe)
  • Beratung zur Organisation und Finanzierung von Hilfsmitteln
  • Beratung und Organisation von Home-Care-Diensten (z.B. künstliche Ernährung, Schmerztherapie)
  • Beratung zu ergänzenden Maßnahmen (Hausnotruf, Essen auf Rädern, Nachbarschaftshilfe, Tagespflege)
  • Beratung zu Möglichkeiten ambulanter pflegerischer Versorgung (Leistungen der ambulanten Pflegedienste, Home Care Dienste)
  • Beratung und Organisation einer allgemeinen oder spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV)
  • Beratung zur Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich
  • Beratung für Angehörige von Personen mit eingeschränkter Alltagskompetenz