Klinische Studien im Bereich Onkologie

Wir führen klinische Studien zu innovativen nationalen und internationalen Therapiekonzepten durch.

  • Studienzentrale - Kontaktdaten

Anspechpartner

Prof. Brucker,
Prof. Grischke,
Prof. Hartkopf
Prof. Seeger,
Dr. Stauss,
Prof. Taran

Kontakt

  Telefon Fax
Studienzentrale

Frau Emily Irslinger
07071 / 29-8 22 03
Frau Yvonne Löffler
07071 / 29-8 07 76
Frau Heike Müller
07071 / 29-8 5087
Frau Kathrin Schweizer
07071 / 29-8 5181

07071 / 29-5 44 7
Onkologische
Ambulanz
07071 / 29-8 22 36 07071 / 29-4 52 5
Tagesklinik 07071 / 29-8 22 36 07071 / 29-5 02 5
Brust-Sprechstunde 07071 / 29-8 22 24  

 

Onkologie - Mammakarzinom - Primär systemische (neoadjuvante) Therapie

Kurztitel: GeparX

Titel: Eine randomisierte Phase II Studie zum Vergleich von neoadjuvanter Therapie mit und ohne Denosumab beim RANK/L-positiven oder RANK/L-negativen primären Mammakarzinom

Sponsor: GBG, AGO-B

Kontakt: Prof. Hartkopf

Kurztitel: NeoImmunoboost

Titel: Offene, neoadjuvante, ein-armige Phase-II-Studie mit Pembrolizumab in Kombination mit nab-Paclitaxel gefolgt von Pembrolizumab in Kombination mit Epirubicin und Cyclophophasmid bei Patientinnen mit triple-negativem Mammakarzinom

Sponsor: IFG Erlangen

Kontakt: Prof. Hartkopf

Kurztitel: TRIO-030

Titel: Eine präoperative Gewebeentnahme-Studie zur Beurteilung von molekularen Veränderungen in menschlichem Brustkrebsgewebe im Anschluss an eine Kurzzeitbehandlung mit dem Androgen-Rezeptor-Antagonist ODM-201

Sponsor: Translational Research in Oncology

Kontakt: Prof. Hartkopf

Kurztitel: TP-II

Titel: Eine offene, prospektive, randomisierte, multizentrische Vergleichsstudie einer prä-operativen Trastuzumab / Pertuzumab Kombinationstherapie mit gleichzeitiger Taxan Chemotherapie oder endokriner Therapie über 12 Wochen und Beurteilung der Lebensqualität einer Trastuzumab, Pertuzumab Therapie in Kombination mit einer (neo) adjuvanten Standardbehandlung bei Patientinnen mit operablem HER2+ / HR+ Brustkrebs

Sponsor: Westdeutsche Studiengruppe

Kontakt: Prof. Hartkopf

Onkologie - Mammakarzinom - Ersterkrankung (adjuvante Therapie)

Kurztitel: OLYMPIA

Titel: Randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte, multizentrische Parallelgruppenstudie der Phase III zum Beurteilen der Wirksamkeit und Unbedenklichkeit von Olaparib im Vergleich mit einem Placebo zur adjuvanten Behandlung von Patientinnen mit BRCA1/2-Keimbahn-mutationen und primärem HER2-negativem Hochrisiko-Brustkrebs, die eine definitive lokale Behandlung und neoadjuvante bzw. adjuvante Chemotherapie abgeschlossen haben.

Sponsor: AstraZeneca

Kontakt: Prof. Grischke

Onkologie - Mammakarzinom - Fortgeschrittene Erkrankung

Kurztitel: BROCADE

Titel: Randomisierte, placebokontrollierte Studie der Phase III mit Carboplatin und Paclitaxel mit und ohne den
PARP‐Inhibitor Veliparib (ABT‐888) bei HER2‐negativem metastasierenden oder lokal fortgeschrittenen
Brustkrebs, der nicht resezierbar ist und mit BRCA in Zusammenhang steht

Sponsor: AbbVie

Kontakt: Prof. Grischke

Kurztitel: AIPAC

Titel: Eine multizentrische, randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Phase-IIb-Studie bei Patientinnen mit Hormonrezeptor-positivem, metastasierendem Mammakarzinom, die IMP321 (LAG-3Ig Fusionsprotein) oder Placebo als Begleittherapie zu einem Behandlungsregime bestehend aus einer Standard-Chemotherapie mit Paclitaxel erhalten

Sponsor: Immutep S.A.S.

Kontakt: Prof. Grischke

Kurztitel: BYLIEVE

Titel: Eine multizentrische, offene, nicht-vergleichende Phase II-Studie mit zwei Kohorten zur Untersuchung der Wirksamkeit und Sicherheit von Alpelisib plus Fulvestrant oder Letrozol bei Patienten mit PIK3CA-mutiertem, hormon-rezeptor (HR)-positivem, HER2-negativem, fortgeschrittenem Brustkrebs (aBC), die unter oder nach Therapie mit einem CDK 4/6-Inhibitor einen Progress erlitten haben

Sponsor: Novartis

Kontakt: Prof. Hartkopf

Kurztitel: DETECT III

Titel: Multizentrische, prospektiv randomisierte Phase III Studie zum Vergleich einer antineoplastischen Therapie allein versus einer antineoplastischen Therapie plus Lapatinib bei Patientinnen mit initial HER2-negativem metastasiertem Brustkrebs und HER2-positiven zirkulierenden Tumorzellen.

Sponsor: UNI Düsseldorf

Kontakt: Prof. Grischke

Kurztitel: DETECT IV

Titel: Multizentrische, prospektive einarmige Phase II Studie zur Evaluation der Effektivität von Everolimus mit einer endokrinen Standardtherapie bei postmenopausalen Patientinnen mit hormonrezeptorpositiven, HER2 – negativen metastasiertem Brustkrebs und HER2 – negativen zirkulierenden Tumorzellen.

Sponsor: UNI Düsseldorf

Kontakt: Prof. Grischke

Kurztitel: DETECT V

Titel: Eine multizentrische, randomisierte Phase III-Studie zum Vergleich einer Chemo- versus einer endokrinen Therapie in Kombination mit einer dualen HER2-gerichteten Herceptin® (Trastuzumab)/ Perjeta® (Pertuzumab)-Therapie bei Patientinnen mit HER2-positivem und hormonrezeptorpositivem metastasiertem Brustkrebs.

Sponsor: UNI Ulm

Kontakt: Prof. Taran

Kurztitel: IMpassion 131

Titel: Eine multizentrische, randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Phase-III-Studie zu Atezolizumab (Anti-PD-L1-Antikörper) in Kombination mit Paclitaxel im Vergleich zu Placebo mit Paclitaxel bei Patienten mit nicht vorbehandeltem, inoperablem, lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem dreifach-negativem Brustkrebs

Sponsor: Roche

Kontakt: Prof. Grischke

Kurztitel: MK-3457

Titel: Eine randomisierte, unverblindete, Phase-III-Studie zum Vergleich einer Pembrolizumab_monotherapie mit einer durch den Prüfarzt bestimmten Mono-Chemotherapie zur behandlung des metastasierten dreifach negativen Mammakarzinom (mTNBC).

Sponsor: MSD Sharpe Dohme

Kontakt: Prof. Grischke

Kurztitel: MonarcHER

Titel: Randomisierte, multizentrische, dreiarmige, unverblindete Phase-II-Studie zur Beurteilung der Wirksamkeit von Abemaciclib plus Trastuzumab mit oder ohne Fulvestrant im Vergleich mit einer prüferbestimmten Standard-Chemotherapie plus Trastuzumab bei Frauen mit HR- und HER2-positivem lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Mammakarzinom

Sponsor: Lilly

Kontakt: Prof. Grischke

Kurztitel: MonarchE

Titel: Randomisierte, unverblindete Phase-III-Studie zu Abemaciclib in Kombination mit einer adjuvanten endokrinen Standardtherapie, verglichen mit der alleinigen adjuvanten endokrinen Standardtherapie, bei Patienten mit Hormonrezeptorpositivem, HER2-negativem Hochrisiko-Mammakarzinom im Frühstadium und
positivem Lymphknotenstatus.

Sponsor: Lilly

Kontakt: Prof. Grischke

Kurztitel: Ra-223

Titel: Eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Studie der Phase II von Radium-223-Dichlorid zusammen mit Exemestan und Everolimus verglichen mit Placebo zusammen mit Exemestan und Everolimus bei Verabreichung an Patientinnen mit metastatischem, HER2-negativem, hormonrezeptorpositivem Brustkrebs mit Knochenmetastasen

Sponsor: Bayer

Kontakt: Prof. Grischke

Kurztitel: RIBECCA

Titel: Eine nationale, multizentrische, offene Phase IIIb Studie zur Behandlung von Frauen mit hormonrezeptor-positivem lokal fortgeschrittenem oder metastasiertem Brustkrebs mit Ribociclib (LEE011) in Kombination mit Letrozol.

Sponsor: NOVARTIS

Kontakt: PD Dr. Hartkopf

Kurztitel: SOPHIA

Titel: Eine randomisierte Phase III-Studie zu Margetuximab plus Chemotherapie versus Trastuzumab plus Chemotherapie zur Behandlung von Patienten mit HER2-positivem metastasierendem Brustkrebs, die zuvor zwei gegen HER2 gerichtete Therapien erhalten haben und bei denen eine systemische Behandlung erforderlich ist

Sponsor: MacroGenics

Kontakt: Prof. Grischke

Onkologie - Mammakarzinom - Intervention

Kurztitel: LIBRE-2

Titel: Lebensstilintervention bei gesunden und erkrankten BRCA1/2 Mutationsträgerinnen

Sponsor: Deutsche Krebshilfe

Kontakt: Prof. Brucker

Onkologie - Sarkome - fortgeschrittene Erkrankung

Kurztitel: DENOVA

Titel: Prospektive, bizentrische, offene Studie zur Analyse und Optimierung von Prädiktions- und Therapieverfahren von uterinen Neoplasien

Sponsor: Forschungsinstitut für Frauengesundheit

Kontakt: Prof. Taran

Onkologie - Zervix

Kurztitel: MSD V503

Titel: Multinationale, multizentrische, open-label klinische Phase III-Prüfung über die Immunogenität und Verträglichkeit von GARDASIL®9 (ein multivalenter HPV-Impfstoff) im Vergleich von erwachsenen Frauen (im Alter von 27 bis 45 Jahren) und jungen erwachsenen Frauen (im Alter von 16 bis 26 Jahren)

Sponsor: MSD Sharp & Dohme

Kontakt: Prof. Brucker